· 

Tom Kha Kai / Thai Kokos-Hühnersuppe

 

 

500 ml Kokosmilch

1 Esslöffel Galgantpulver

2 in 2,5 cm geschnittene Stängel Zitronengras

5 frisch geschnittene Blätter der Kaffir-Limetten

1 Kilo Hühnerbrust ohne Knochen, in dünne Scheiben

250 ml Hühnerbrühe

2 Teelöffel frisch gewürfelte Chilis

60 ml asiatische Fischsauce

2 Esslöffel Zucker

120 ml Limettensaft 

1 Teelöffel schwarze Chilipaste 

1/2 Bund gehacktes Korianderkraut

 

 

  1. Sie nehmen einen großen Topf und mischen 250 ml Kokosmilch, Galgant , Zitronengras und die Kaffirblätter zusammen und bringen dies zum Kochen.
  2. Nun fügen Sie das Hühnchen, die Chilis, die Brühe, die Fischsauce und den Zucker hinzu. Es sollte ca. 10 Minuten lang köcheln bis das Hühnerfleisch gar ist.
  3. Nun kommt die restliche Kokosmilch hinzu. Bringen Sie alles FAST zum Kochen, denn richtig kochen darf es nicht. Schlussendlich rühren sie den Limettensaft und die Chilipaste ein und lassen dies einige Minuten köcheln. Zum Servieren noch eine Prise Korianderkraut über das Gericht.